News Archiv

Am 4. Mai 2017 war das Archiv der Zeitgenossen Gastgeber der Arbeits- und Informationssitzung der IAML Austria, der Internationalen Vereinigung der Musikbibliotheken, Musikarchive und Dokumentationszentren.

Mehr erfahren

LiteraturwissenschafterInnen des Departments für Kunst- und Kulturwissenschaften bei internationalem Symposium in Linz. Unter dem Titel „Archive für Literatur. Der Nachlass und seine Ordnungen“ fand von 19.-21.4.2017 ein Symposium mit internationalen Vortragenden im StifterHaus in Linz statt und befasste sich mit der (Ideen-)Geschichte des Literaturarchivs, seinen institutionellen Hintergründen und einer möglichen Theorie des Literaturarchivs. Diese historisch-theoretische Auseinandersetzung erfolgte vor allem mit Bezugnahme auf Vor- und Nachlässe von SchriftstellerInnen als zentrale Bestandsarten der Literaturarchive.

Mehr erfahren

Peter Turrini sprach am Archiv der Zeitgenossen über „Sieben Sekunden Ewigkeit“. Der Theaterdichter hat sein neues Stück für die Kammerschauspielerin Sandra Cervik geschrieben, an mehr als zwanzig Fassungen hat er ein Jahr lang gearbeitet. Den Monolog des Ein-Personen-Stücks spricht „die Frau“, welche zwar Züge Hedy Lamarrs trägt, nicht aber ihre Biographie darstellen will.

Mehr erfahren